Monday, September 25, 2017
   
Text Size

FPÖ für gemeinsame EU-Asylbehörde

18/06/15 - wirtschaftsblatt.at - "Keine weitere Ausdehnung der Kompetenzen" fordert die FPÖ auf europäischer Ebene. Es gibt aber Ausnahmen, sagt FPÖ EU-Parlamentarier Georg Mayer. Zum Beispiel bei Umweltfragen oder bei Asylthemen. Hier sei sogar eine gemeinsame Behörde vorstellbar.

Brüssel. Die EU ist tief gespalten, wenn es um Flüchtlinge geht und um die Frage, welche Mitgliedsstaaten wie viel Asylsuchende aufnehmen wollen. So ist diese Woche auch der EU-Innenministergipfel an einer festen Verteilungsquote gescheitert. Dabei sind sich zumindest die meisten österreichischen Parteien einig: Das Thema muss auf europäischer Ebene angegangen werden. "Es lässt sich anders gar nicht lösen", sagt Georg Mayer, EU-Parlamentarier der FPÖ, vor Journalisten in Brüssel.

Read Full Article
 

Copyright 2010 - European Alliance For Freedom

Partially funded by the European Parliament